Guido de Lusignan


Guido de Lusignan
Guido de Lusignan (fallecido en 1194) fue un caballero francés que, por su matrimonio con la princesa Sibila de Jerusalén, se convirtió en rey de Jerusalén y condujo al reino hacia el desastre tras la batalla de los Cuernos de Hattin en 1187.

Enciclopedia Universal. 2012.

Mira otros diccionarios:

  • Guido von Lusignan — Guido von Lusignan, historisierendes Porträt von François Édouard Picot (Salles des Croisades, Versailles, um 1843) Guido von Lusignan (frz.: Guy de Lusignan; † 1194) war ein westfranzösischer Adliger aus dem Haus Lusignan. Im Heiligen Land wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Guido de Lusignan — (fallecido en 1194) fue un caballero francés de la casa de Lusignan que, por su matrimonio con la princesa Sibila de Jerusalén, se convirtió en rey de Jerusalén. Contenido …   Wikipedia Español

  • Guido von Lusignan —   [ lyzi ɲã], französisch Gui de Lusignan [gi də ], auch Guy [gi], König von Jerusalem (1186 90), ✝ 1194; letzter in Jerusalem residierender König des Kreuzfahrerstaates Jerusalem, verlor 1187 sein Königreich bis auf wenige Küstenplätze an Sultan …   Universal-Lexikon

  • Guido von Lusignan — (– Lüsinjang), frz. Adeliger aus Poitou, wurde durch die Heirath mit Sibylla Tochtermann des Königs Amalrich von Jerusalem u. nach dem Tode seines Stiefsohns Balduin König von Jerusalem, welche Würde er an Richard I. von England gegen das… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Guido von Lusignan (Begriffsklärung) — Guido von Lusignan (fr.: Guy oder Gui de Lusignan) ist der Name folgender Personen: Guido von Lusignan († 1194), König von Jerusalem und Zypern Guy de Lusignan († 1281), Herr von Couhé und Cognac Guido von Lusignan († 1303), Konstabler von Zypern …   Deutsch Wikipedia

  • Guido — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag (katholisch) 3 Stereotyp 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Lusignan — puede referirse a: Lusignan, comuna francesa de la Vienne (86) y capital del cantón del mismo nombre. Saint Germain de Lusignan, comuna francesa de Charente Marítimo (17), limítrofe con Jonzac. Saint Hilaire de Lusignan, comuna francesa de Lot y… …   Wikipedia Español

  • Guido von Zypern — oder Guido von Lusignan († 1302/1303) war 1291 Herr von Beirut, ab 1292 Konstabler des Königreichs Zypern. Er war ein jüngerer Sohn Hugos III., König von Zypern und (als Hugo I.) König von Jerusalem, und der Isabella von Ibelin. 1291 heiratete er …   Deutsch Wikipedia

  • Lusignan —   [lyzi ɲã], französisches Adelsgeschlecht aus Poitou, seit dem 10. Jahrhundert belegt. Aus ihm gingen mehrere Könige der Kreuzfahrerstaaten hervor, v. a. Guido von Lusignan und Hugo III. von Poitiers Lusignan (✝ 1284), König von Zypern (seit… …   Universal-Lexikon

  • Guido [2] — Guido von Lusignan (spr. lüsinjáng), aus einem Dynastengeschlecht in Poitou, heiratete 1180 Sibylle, Tochter des Königs Amalrich von Jerusalem, ward nach Balduins V. Tode (1186) König von Jerusalem, vertauschte sein Königr. Jerusalem an Richard… …   Kleines Konversations-Lexikon


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.